… mit Sicherheit gut beraten

Professionelle Gartenplanung ohne Mehrkosten

Das ausführliche Vorbereitungsgespräch mit Bedarfsanalyse ist für eine beabsichtigte Gartenplanung ohne Kosten. Bei diesem Termin erhalten Sie einen Kostenanschlag für die Gartenplanung.

Das Honorar für eine Gartenplanung macht etwa 10 – 20% der Bausumme aus. Diese erste Investition gibt Ihnen Orientierung und Handlungsfreiheit und macht sich letztlich bezahlt:

  • Sie haben die Sicherheit eine gute und ideenreiche Planung im Rahmen Ihrer Zielvorgaben zu erhalten.
  • Sie sparen bares Geld beim ausführenden Garten- und Landschaftsbauer: Bei Ausschreibungen zeigt die Erfahrung, dass die Angebote deutlich günstiger ausfallen, wenn Planung und Ausschreibung aus einer Hand kommen. Ganz abgesehen von dem Vorteil einer echten Vergleichbarkeit der Angebote.

So haben Sie die Mehrkosten für die fachkundige Beratung schnell wieder drin – und wissen genau, was Sie für Ihr Geld bekommen.

Auch Eigenleistung oder Nachbarschaftshilfe werden mit fachlichem Rat erst richtig rentabel. Meine wertvollen Tipps zu Einkauf und Ausführung unterstützen Ihre eigene Arbeit und verhindern teure Fehler – ein wesentlicher Faktor zur wirksamen Kostensenkung.

Wer schon einmal ein Haus gebaut hat, weiß um die Bedeutung einer effektiven Bauleitung. Auf Wunsch überwache ich als Bauleiter die Ausführung der Arbeiten und deren Abrechnung. So werden das Reklamationsrisiko und mögliche, spätere Folgeschäden von vornherein minimiert.

Helmut Lamprecht, Gartenplaner

5,00 von 5
aus 21 Bewertungen